Aktuelle Meldungen

10.07.12 14:15 Alter: 9 Jahre

Eidg. Schützenfest für Junioren 2012 in Glarus

Am frühen Samstagmorgen brachen wir nach Glarus auf, um am Eidg. Schützenfest für Junioren teilzunehmen.

In Glarus angekommen bereiteten wir uns auf das Schiessen vor. Die Jugendlichen (bis 16 Jahre) schossen drei, die Jungschützen (17-20 Jahre) jeweils vier Stiche. Einige waren erfolgreich, diese waren natürlich sehr glücklich, doch leider reichte es nicht allen für einen Kranz und so mussten einige mit einer kleinen Enttäuschung den Schiessstand verlassen. Zum Teil fehlte nur ein Punkt! Das war natürlich sehr knapp.

Trotzdem hatten alle ihren Spass, denn das sonnig warme Wetter zauberte jedem ein Lächeln aufs Gesicht und die Stimmung wurde noch besser, als wir nach dem schiessen noch eine kleine Wasserschlacht zur Abkühlung veranstalteten.

Abends genossen wir ein leckeres Essen und den warmen Sommerabend. Wir schliefen in der Truppenunterkunft in Glarus. Das war eine sehr kurze Nacht, da es im Massenschlag sehr unruhig und heiss war. Doch am Sonntag waren wir trotz allem genug ausgeruht und hatten sehr viel Spass beim Trottinettfahren und dem Spaghettiplausch in Elm. Wir fuhren alle zehn zusammen mit breiträdrigen Trottinetts eine Strecke hinunter, die im Winter als Schlittelpiste genutzt wird. Dann ging es mit der Gondel wieder hoch. Dort genossen wir die leckeren Spaghetti und fuhren dann gestärkt noch ein zweites Mal hinunter, wobei wir da alle schon etwas mehr wagten. Nachdem alle heil den Berg hinunter gekommen sind, ging es wieder nach Hause. Auf der Heimreise spürte man die Müdigkeit, da es ungewohnt still wurde im Bus und fast allen fielen die Augen zu.

Junioren des Schützenvereins Deitingen

1. Juli 2012

Autor: Esther Nahali

Kategorie: Schützenfeste